Unrar Extract and Recover

Download Ver. 4.5 - für Windows

Findet verlorene RAR-Passwörter.

Sind Sie schon mal über eine RAR-Datei gestolpert, deren Passwort Sie nicht (mehr) wissen? Das Programm Unrar Extract and Recover knackt solche Kennwörter durch pure Rechenkraft – es probiert einfach automatisch alle möglichen Zeichenkombinationen durch. Klar, dass das um so schneller geht, je fixer Ihr PC rechnet und je kürzer das Passwort ist.

Von der ausgesprochen hässlichen Programmoberfläche sollte man sich nicht täuschen lassen. Unrar Extract and Recover ist ein ausgesprochen leistungsfähiges Programm, das auch dann eine gute Figur macht, wenn es passwortfreie RAR-Dateien auspacken soll.

Es geht bei Unrar Extract and Recover natürlich nicht darum, dass Sie Informationen stehlen, die nicht für Sie bestimmt waren und deshalb in einer passwortgeschützten RAR-Datei abgelegt wurden sondern um die Fälle, in denen zum Beispiel ein Passwort verloren ging – sei es aus Unachtsamkeit, schlechtem Gedächnis oder auch, wenn vielleicht ein Kollege, der das Passwort gesetzt hat, aus dem Unternehmen ausgeschieden ist, das Passwort nicht hinterlassen hat und Sie nun an die Daten heran müssen.

Tipp: Im Startmenü legt der Setup-Assistent nur eine Verknüpfung zum Programmverzeichnis von Unrar Extract and Recover an. Dort finden Sie einen Unterordner namens “bin”, in dem das eigentliche Programm enthalten ist.

Neu: In der aktuellen Version 4.1 haben die Programmierer dem Programm eine etwas hübschere, grafische Oberfläche spendiert. Insbesondere wurde aber das Verhalten der Anwendung optimiert, während sie Passwörter errät. Während dieses Vorgangs bleibt die Oberfläche nun vollständig bedienbar. Außerdem wurde die Protokollfunktion überarbeitet, mit der Sie den Ursachen von Fehlern beim Entpacken von RAR-Dateien auf die Schliche kommen können.

von